Elektrozylinder BGR 010

Die Alternative zu pneumatischen und hydraulischen Antrieben

Elektrozylinder sind eine effiziente und zuverlässige Alternative zu pneumatischen und hydraulischen Aktuatoren. Die kompakt gebauten Elektrozylinder der Serie BGR 010 von Phoenix Mecano sind speziell für den anspruchsvollen Einsatzfall konzipiert. Mit hochwertigen und wartungsfreien Motoren ausgerüstet, halten sie extremen Belastungen stand und erreichen hohe Standzeiten.

Ihr Nutzen: Lange Lebensdauer zahlt sich aus

Die lange Lebensdauer des Elektrischen Hubzylinder BGR010 ist vor allem im höherwertigen Anwendungsbereich die Basis für einen kurzen ROI (Return of Invest) und tiefen TCO (Total Cost of Ownership). Mit den Optionen den Hubweg von aussen einzustellen, der Ausführung mit Signalkontakten, Potentiometer als Positionsrückführung oder einem Faltenbalg für erhöhte Schutzart, ist eine Integration in bestehende Applikationen denkbar einfach. Durch die sehr kompakte Bauform bei Kräften bis 300N und einer Einbaulänge von 238mm, kann der Elektrozylinder einfach in bestehende Anlagen und Maschinen integriert werden. Zudem erlauben die reduzierten Hublängen von 30 bis 100mm kürzere Verfahrzeiten.

Anwendungsfelder

Ursprünglich entwickelt für die Gasverstellung an Dieselmotoren, ist dieser Elektrozylinder überall dort einsetzbar, wo beengte Platzverhältnisse und raue Betriebsbedingungen anzutreffen sind. Typische Anwendungsbereiche sind Agrar Maschinen und Schiffstechnik. Wenn Sie zudem Wert auf eine lange Lebensdauer legen, ist der Elektische Hubzylinder BGR 010 genau richtig.

Anwendungen

Gasverstellung an Dieselmotoren, Klappenverstellung, Verriegelung von Sicherheitstüren, Formatverstellungen.

Kundenvorteile

Kompakte Bauform

Robustes Aluminiumgehäuse

Wartungsfreier Gleichstrommotor

Schutzklasse IP54

Geringes Einbaumass

Anpassbare Hubgeschwindigkeit und -länge

Einfache Einbindung in bestehende Systeme

Standardausstattung

Allgemeine Daten

Kraft

max. 500N

Verstellgeschwindigkeit

max. 38mm/s

Hublänge

min. 30mm – max. 100mm oder
min. 1mm – max. 70mm

Einbaumaß (B)

138mm (Typ M10)
238mm (Typ LH10)
270mm (Typ LH11, LH950)

Einschaltdauer

40%

Positionsrückmeldung

optional

Motorspannung

12VDC oder 24VDC

Integrierte Endabschaltung

Ja

Endlagensignal

optional

Schutzart

IP54 oder IP30

Selbsthemmung

bis Nennlast

Umgebungstemperatur Betrieb

-20°C bis +40°C

Komponenten

Aufnahme Kolbenstange

Augenschraube Stahl verzinkt

Aufnahme Gehäuseseite

direkt im Gehäuse

Material Hubrohr

Stahl Rostfrei oder POM

Material Gehäuse

Aluminium Druckguss, Aluminiumprofil eloxiert

Anschluss

Kabel

Kabellänge

1,5m

Optionen

Aufhängungen individuell wählbar
Sonderhübe einstellbar ab Werk
Sonderhübe kundenseitig einstellbar

Weitere Daten

Ansteuerung / Regelung

Spannungspolarität

Positionsrückmeldung

Endlagerückmeldung potentialgebunden
Endlagerückmeldung potentialfrei
Potentiometer
Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen zu unseren Produkten oder für eine individuelle Beratung
Martin Neuburger Global Market Manager Electromechanics Agriculture  +41 79 590 90 41