Linear Antriebe für Industrie und Logistik

Produktionsstätten und Logistikzentren treiben Digitalisierung, Automatisierung und Prozessoptimierung voran, um im harten Wettbewerb bestehen zu können. Es gilt, Schnelligkeit mit Qualität und Kosteneffizienz in Einklang zu bringen und einen unterbruchsfreien Betrieb zu gewährleisten.

Von der Gebäudeautomatisierung bis zur Maschinensteuerung, vom halbautonomen Flurförderfahrzeug bis zur intelligenten Laderampensteuerung – in allen Bereichen zählen Sicherheit, Präzision, Zuverlässigkeit und Bedienungskomfort zu den wichtigsten Bedürfnissen.

Linearantriebe sind die Helden der Digitalisierung

Linearantriebe sind das Herzstück der Digitalisierung von Maschinen und Fahrzeugen. Sie sind allgegenwärtig. In jedem Hebesystem, jedem Flurförderfahrzeug, jedem Lüftungssystem und jeder modernen Laderampe sind sie verbaut.

Und kein einziger von ihnen darf versagen. Alle müssen permanent eine konstante Leistung abliefern. Manchmal rund um die Uhr. Meistens jahrelang. Und nicht selten unter widrigen Umweltbedingungen: Schläge, Vibrationen, Regen, Eis und manchmal sogar Chemikalien.

Selbstverständlich erwartet wird eine reproduzierbare Präzision: Auch nach 10.000 Bewegungen stimmt die angefahrene Position immer noch auf den Millimeter genau. Nur so ist es beispielsweise möglich, automatische Andockvorrichtungen von Flurförderfahrzeugen, Hebe- und Senkvorrichtungen von Transportgestellen oder Laderampensteuerungen zu bauen.

Linearantriebe müssen sich der Konstruktion anpassen. Im Idealfall fügen sie sich nahtlos und unauffällig ein, mit exakt abgestimmten Montagelöchern, Hublängen und Adaptern.

Vorteile der Linearantriebe von Phoenix Mecano

Die Antriebslösungen von Phoenix Mecano kombinieren extreme Robustheit mit Präzision und einfacher Integration in Konstruktionen jeglicher Art. Sie profitieren von den folgenden Vorteilen:

  • Intelligenz: Das Modell LD1000C ist mit einem miniaturisierten SPS auf der Platine ausgerüstet. Dieser intelligente Linearantrieb kommuniziert über den CAN-Bus mit Ihren Steuerungssystemen.
  • Präzise: Wir sind stolz darauf, dass unsere Linearantriebe mit Schweizer Präzision gefertigt sind. Sie liefern eine wiederholbare Verstellgenauigkeit im Millimeterbereich.
  • Kompakt: Die Elektrozylinder sind so kompakt, dass sie in praktisch jeder Maschine problemlos verbaut werden können.
  • Kundenindividuell – auch bei kleinen Stückzahlen: Alle unsere Antriebe sind modular konzipiert. Wir können sie flexibel an Ihre Konstruktion anpassen. Und dies bereits ab einer Losgröße von 1!
  • Höchste Schutzart: Viele unserer Elektrozylinder sind für die höchste Schutzart IP69k (statisch) zertifiziert. Sie widerstehen selbst dem direkten Strahl eines Hochdruckreinigers.
  • Robustheit: Alle Produkte sind extrem robuste Konstruktionen. Sie lassen sich durch Schläge, Vibrationen, Hitze, Kälte und andere Einwirkungen nicht aus dem Tritt bringen.
  • Investitionssicherheit: Wenn Sie nach einigen Jahren weitere, identisch konfigurierte Linearantriebe nachbestellen, können wir sie Ihnen sofort liefern. Denn wir wissen, wie wichtig für Sie die Kontinuität der Modellpalette ist.

 

Typische Einsatzbereiche für unsere Linearantriebe in Industrie und Logistik

  • Gebäudeautomatisierung
  • Fahrzeuge
  • Hebe- und Senkvorrichtungen
  • Andockvorrichtungen
  • Industriemaschinen

 

Einsatz von Phoenix Mecano Linearantrieben am Beispiel eines Logistikzentrums

  1. Steuerung Verschattungssystem
  2. Steuerung Frischluftzufuhr
  3. Steuerung Laderampen
  4. Zufahrts- und Laderampenverstellung
  5. Öffnung und Schließung der Abluftluken
  6. Steuerung des Gebäudebelüftungssystems
  7. Fenster öffnen und schließen
  8. Hebe- und Senkfunktion von Transportgestellen
  9. Ankupplungssysteme von Flurförderfahrzeugen
Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen zu unseren Produkten oder für eine individuelle Beratung
Martin Neuburger Global Market Manager Electromechanics Agriculture  +41 79 590 90 41