Linearantrieb LD1000C

Der intelligente Linearantrieb

Der Linearantrieb LD1000C ist ideal für die Digitalisierung und Steuerung von Fahrzeugen, Maschinen und Gebäudeteilen.

Er ist außerordentlich robust und stark: Die Schubkraft beträgt bis zu 10.000 N und die Hublänge reicht bis zu 1.000 mm. Der LD1000C ist für den rauen Outdoor-Einsatz konstruiert. Er funktioniert selbst unter Extrembedingungen absolut präzise und zuverlässig.

Dank der integrierten, auf das Projekt anpassbaren Steuerung kann in vielen Fällen auf eine externe Steuerelektronik verzichtet werden.

Kommunikativer Linearantrieb

Dieses Modell ist über die Kommunikationsschnittstelle CAN steuerbar. Der erweiterte Eingangsspannungsbereich erlaubt ebenfalls eine direkte Ansteuerung des Zylinders durch Einplatinencomputer wie den Raspberry Pi oder Controller, wie zum Beispiel Arduino. Aufwendige Anpassungs-Schaltungen entfallen. Noch einfacher geht digitale Steuerung nicht mehr!

Updates lassen sich direkt über die CAN-Schnittstelle einspielen (Voraussetzung: passender PC mit Umsetzer). Kompliziertes Umstecken entfällt also.

Kundenvorteile

Hublänge bis zu 1000mm

Hohe Druck- und Zugkraft bis zu 10.000 N

Schutzklasse IP69K

Integrierte Steuerung

Robustes Gehäuse

Umwelteinflussbeständigkeit

Geschwindigkeitsregelung

Überwachung von Strom und Temperatur

Synchronfahrt bei mehreren Antrieben

Standardausstattung

Allgemeine Daten

Kraft

max. 10'000N

Verstellgeschwindigkeit

max. 156mm/s

Hublänge

min. 15mm - max. 1000mm

Einbaumaß (A)

Kleiner als Hub 400mm = Hub + 200mm
Grösser oder gleich Hub 400mm = Hub + 250mm

Einschaltdauer

30%

Positionsrückmeldung

Ja

Synchronfahrt

Ja

Betriebsspannung

12VDC, 24VDC

Integrierte Endabschaltung

Ja

Endlagensignal

Ja

Schutzart

IP69K (statisch)

Selbsthemmung

bis Nennlast

Lagertemperatur

-40°C bis +85°C

Komponenten

Aufnahme Kolbenstange

Stahl Rostfrei, Bohrung 12.1mm

Aufnahme Gehäuseseite

Stahl Rostfrei, Bohrung 12.1mm

Material Hubrohr

Stahl Rostfrei

Material Gehäuse

Aluminium Druckguss, Aluminiumprofil eloxiert

Gehäusefarbe

ähnlich RAL 9005, schwarz

Anschluss

Stecker M12

Kabellänge

3m, 5m, 10m

Optionen

Aufhängungen individuell wählbar
Sonderhübe einstellbar ab Werk
Sonderhübe kundenseitig einstellbar (Software)
Überlastkupplung

Weitere Daten

Ansteuerung / Regelung

Programmierbare Start-/Stopprampen
Geschwindigkeitsregelung
Konfigurierbare Geschwindigkeit
Handschalter
SPS

Positionsrückmeldung

Endlagerückmeldung potentialgebunden
Endlagerückmeldung potentialfrei
Absolutwegmesssystem
Lagerückmeldung analog
Positionssignalabfrage
Kommunikationsschnittstelle

Interner Schutzmechanismus

Stromabschaltung
Temperaturüberwachung

Vielfalt von Rückmeldungsoptionen

Dank der integrierten Steuerung und der CAN-Schnittstelle bietet der LD1000C eine Vielfalt von Rückmeldungen. Mit den Endlagensignalen (digitale Ausgänge) können Signallampen, Geräte oder Relais gesteuert werden. Die analoge Lagerückmeldung erlaubt die Einbindung in intelligente, komplexe Steuerungen.

Das Absolutwegmesssystem eröffnet ein weites Feld von Steuerungsmöglichkeiten und ermöglicht insbesondere den Synchronbetrieb von bis zu sechs Elektrozylindern.

Die digitale Positionsrückmeldung, welche über die CAN-Schnittstelle läuft, ist hochauflösend. Sie erfasst mehr als 4.000 Schritte pro Umdrehung, was bei der Positionsabfrage über CAN eine Präzision im Mikrometer-Bereich ergibt.

Positionsrückmeldungen des LD1000C im Überblick:

  • Endlagerückmeldung
  • Absolutwegmesssystem
  • Analoge Lagerückmeldung, kundenindividuell konfigurierbar
  • Digitale Positionsrückmeldung über die Kommunikationsschnittstelle (CAN)

Abgesehen von der Positionsrückmeldung lassen sich über die CAN-Schnittstelle auch diverse Parameter abrufen, zum Beispiel Betriebsspannung, Motorstrom, Position, Zustand, etc.

Perfekt integrierbar dank Flexibilität und Individualisierung

Dieser Linearantrieb ist beliebt wegen seiner großen Anpassungsfähigkeit. Sie können ihn exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt bestellen.

  • Fahrprofile: Wir können Ihnen individuelle Fahrprofile exakt nach Ihren Spezifikationen in die integrierte Steuerung einprogrammieren.
  • Geschwindigkeit: Die Fahrgeschwindigkeit lässt sich ebenfalls frei einstellen, entweder ab Werk fest einprogrammiert oder durch Sie mittels Software geregelt.
  • Positionsrückmeldungen: Positionsrückmeldungen können wir für Sie nach Ihren Wünschen konfigurieren. Sie können beispielsweise bestimmte Spannungsänderungen an frei definierten Positionen vorgeben.
  • Hublänge: Wenn Ihnen die Standard-Hublängen nicht genügen, können wir Ihnen die gewünschte Hublänge ab Werk stufenlos einprogrammieren. Dank der Kommunikationsschnittstelle CAN ist es auch Ihnen selbst möglich, individuelle Hublängen einzustellen.
  • Aufhängungen, Adapter, Kupplungen: Die Aufhängung ist individuell wählbar. Zusätzlich können Sie Ihre eigenen Spezifikationen definieren, zum Beispiel hinsichtlich der Bohrungen. Wir liefern Ihnen den Linearantrieb exakt nach Ihren Vorgaben.
  • Gehäuse: Von individuellen Lackierungen und Sonderfarben bis hin zu speziellen Einbaumaßen ist alles möglich.
  • Ansteuerung: Abgesehen von der Kommunikationsschnittstelle CAN lässt sich der Elektrozylinder auch mit Handschalter oder via digitale Signale ansteuern. .
  • Betriebsspannung: Auch hier stehen Ihnen mehrere Ausführungen zur Auswahl – von 12VDC bis 48VDC
  • Sicherheit: Optional sind eine Überlastkupplung und eine manuelle Notbetätigung erhältlich.
  • Kabellänge und Stecker: Kabellänge und Anschlüsse / Stecker können auf Wunsch individuell angepasst werden.

Qualitativ hochwertig und widerstandsfähig

Der LD1000C verfügt über ein widerstandsfähiges Gehäuse aus Aluminiumdruckguss mit einem stabilen Mantelrohr aus eloxiertem Aluminiumprofil und einem Hubrohr aus rostfreiem Stahl. Im Innern arbeitet ein wartungsfreier Gleichstrommotor, welcher sich durch enorme Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auszeichnet. Das Gehäuse und die Aufhängungen sind mit größter Sorgfalt und Präzision gefertigt.

Dank der hohen Schutzart von IP69k (statisch) widersteht das Gehäuse sogar problemlos dem Strahl eines Hochdruck-/Dampfstrahlreinigers.

Selbst unter extremen Umweltbedingungen arbeitet der Linearantrieb absolut zuverlässig und störungsfrei. Er verträgt Umgebungstemperaturen von -20 bis 65 Grad Celsius und ist unempfindlich gegen die UV-Strahlung der Sonne.

Auch im Offshore-Bereich wird dieser Linearantrieb gerne verwendet, beispielsweise für Hochsee-Yachten oder Kreuzfahrtschiffe. Ein jahrelanger Betrieb im Kontakt mit Meerwasser und mitten im Salznebel beeinträchtigt die zuverlässige Funktionalität nicht. Ebenso können ihm die heftigen Vibrationen von Off-Highway-Maschinen nichts anhaben.

Zukunftssichere Investition

Auf Wunsch speichern wir die ausgelieferte Konfiguration des LD1000C so lange Sie möchten. Auf diese Weise können Sie auch viele Jahre später ein weiteres Exemplar mit exakt derselben Konfiguration bei uns bestellen. Mit der Wahl eines LD1000C vermeiden Sie spätere komplizierte Anpassungen Ihrer Maschinen und teure Wiederholungen von Abnahmeprüfungen.

Typische Anwendungsgebiete

Häufig wird der LD1000C im Outdoor-Bereich eingesetzt: in landwirtschaftlichen Maschinen, Off-Highway-Fahrzeugen, Kommunalmaschinen und sogar im Offshore-Bereich – also überall dort, wo der Linearantrieb unter rauen Umweltbedingungen präzise und zuverlässig funktionieren muss. Hier einige typische Beispiele für den Einsatz des LD1000C:

Landwirtschaftliche Maschinen:

  • Einstellung des Ährenhebers von Mähdreschern
  • Konfiguration von Rundballenpressen

Mobile und Off-Highway:

  • Ersatz von hydraulischen Komponenten von Baumaschinen
  • Hochklappen von Verkehrssignal-Anlagen bei Kommunalfahrzeugen
  • Höhenverstellung von Förderbändern, zum Beispiel von Flughafen-Gepäckbändern zum Beladen von Flugzeugen

Offshore- und Schiffstechnik:

  • Neigen der GPS-Antenne
  • Steuerung der Badeplattform
  • Öffnung und Schließung der Beibootgarage

Industrie und Logistik

  • Steuerung von Laderampen
  • Hebe- und Senkfunktion von Transportgestellen
  • Absenkung von Warenträgern in Flurförderfahrzeugen
Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen zu unseren Produkten oder für eine individuelle Beratung
Martin Neuburger Global Market Manager Electromechanics Agriculture  +41 79 590 90 41